reisen in die reservate in die USA

heuer besuchen wir im dezember 2017 - jaenner 2018 henry red cloud im pine ridge reservat, south dakota

Reise zu Henry & Gloria nach Pine Ridge South Dakota Ende Dezember 2017
Wir werden in diesem Jahr zu Henry Red Cloud und seiner Frau Gloria reisen.
Wie wir euch schon gesagt haben wird dieses eine sehr intensive und ausssergewöhnliche Reise werden.
Wir werden bei Henry Red Cloud wohnen und mit Ältesten, sowie Medizinleuten in Kontakt kommen.
Diese Reise ist keine Touristenreise, denn wir werden beim Chief in seinem Camp wohnen und dort mit ihm Holz
sammeln und viele Dinge machen, die nicht im  vorhinein geplant werden können.
Wer Lust auf eine abenteuerliche Reise hat, ist herzlich willkommen.
Wir werden ein Gruppenticket buchen, damit ihr alle zur selben Zeit ankommt.
Wir freuen uns auf dieses Abenteuer.

Anmeldeschluss:                 30. Juni 2017
Bitte schriftlich an folgende Email adresse:                         sabine@hal-lo.at

Wir werden am 27. Dezember 2017  (cirka) abfliegen und zwischen 5. und 7.
Jänner 2018 wieder   zurückkommen - damit ihr eine ungefähre Angabe habt, das hängt von der Buchung des  Flugtickets ab. . . . . .
Vor der Reise gibt es noch ein Treffen, damit ihr alle wisst, was ihr mitzunehmen habt und wie wir die Reise machen werden
(Imigration USA, ESTA, usw.)
Wir freuen uns wenn wir diesen Traum mit Henry Red Cloud wahr werden lassen können.
Er freut sich schon sehr auf die lieben Leute von Europa, die ihn unterstützten die letzten 2 Jahre.
Hier habt ihr die Möglichkeit, zu erfühlen lernen, was es heisst in einem Reservat zu leben.

Mindestteilnehmerzahl:  5 Personen
Wir werden dann das Ticket, das Mietauto und die Unterkunft bei Henry buchen.
Wir können natürlich kein Geld zurückgeben, wenn ihr JA gesagt habt - denn wenn
wir das Ticket und das Mietauto und den Aufenthalt bei Henry buchen - ist es fixiert.
Diese Preise sind vorab kalkulierte aber noch nicht sichere Preise, denn es hängt davon ab, wieviele mitkommmen werden.

Was noch dazu kommt sind folgende Kosten:
- Hotels, die wir auf der Fahrt nach Pine Ridge und zurück noch buchen, das machen wir spontan
- Essen
- Handarbeiten, die ihr einkaufen möchtet
- oder Spenden, die ihr an die Leute dort geben wollt, z.b. wenn wir bei der Tankstelle in Pine Ridge sind, dann werden euch Leute Handarbeiten verkaufen wollen, damit sie Geld bekommen, um ihre Häuser zu heizen.

Kontakt

Native Medicine Academy

Europe / USA

 

mobile 0043 699 18088 333

medicineturtle@nativeamericanacademy.com

Wir verlangen kein Geld fuer unsere
Zeremonien - ausser Unkostenbeitrag fuer Platzmiete, Holz und Essen.
Den Rest spenden wir in verschiedene Projekte auf dem  Pine Ridge Reservat, South Dakota

Quicklinks

WICHTIG !
Energetische Behandlungen sind kein Ersatz
für ärztliche Behandlungen und erfolgen
in EIGENER Verantwortung.