Schwitzhuette * sweatlodge

inipi wakan

Die Schwitzhütte verbindet alle Elemente, Erde, Wasser, Feuer und Luft und erinnert uns an unseren Ursprung.
Heilige Gebete und Gesänge führen uns durch die Dunkelheit und in einen tiefen Zustand der Wahrnehmung,
wo wir unseren Krafttieren, Totems und Ahnen begegnen.
Medicine Turtle kennt ueber 300 verschiedene Arten der Schwitzhuette.

Inipi Wakan, die Schwitzhütte ist ein heiliger Ort - Gebärmutter unserer Mutter Erde.
Die Schwitzhütte ist eine heilige Zeremonie, sie dient der Reinigung von Körper und Geist, der Gesundheitserhaltung und der Ort für Gebete.
In ihr gehen wir in Kontakt mit unseren Ahnen und dem Schöpfer.
Die Schwitzhütte ist ein runder Bau aus meist Weidenstöcken, abgedeckt mit Decken.
In der Mitte ist ein Loch, in dem die Stein-Leute (Steine) vom Feuerwächter hineingegeben werden.
Der Feuerwächter hat eine heilige verantwortungsvolle Aufgabe, er ist für das heilige Feuer und die Stein-Leute verantwortlich.
In der Regel besteht eine Schwitzhüttenzeremonie aus vier Türen, dies können Dankes-Tür, Bittens-Tür, Gebens-Tür und Visions-Tür sein.
Für jede Tür wird die Schwitzhüttentür geöffnet und neue heiße Stein-Leute kommen in die Schwitzhütte.
Wir sind alle Eins in der Schwitzhütte, die Schwitzhütte ist die Gebärmutter unserer Mutter Erde, in ihr werden wir neu geboren.
Im Bauch unserer Mutter sind wir geborgen, wir brauchen uns nicht zu verstecken, wir sind wie wir sind.
Während der Zeremonie beten, singen und trommeln wir.
Alle Menschen, die eine Schwitzhüttenzeremonie miteinander teilen sind nun eine Familie.
Jeder kann sich öffnen, beten und zu den Ahnen, Tieren, Pflanzen und anderen Wesen sprechen.
Es ist nicht erlaubt in der Schwitzhütte für sich selbst zu beten, wir beten für andere, für unsere Familie, Freunde und Fremde.
Wenn ihr ein Gebet für euch selbst benötigt, übernimmt der Schwitzhüttenleiter dies.
Er hat die Verantwortung für alle in der Schwitzhütte und er sorgt für den offenen Kanal zur spirituellen Welt.
Jede Schwitzhüttenzeremonie ist anders, abhängig von den Teilnehmern und den Grund der Schwitzhütte.
Es gibt viele verschiedene Arten der Schwitzhütte, allen gemein ist, dass alle Elemente, die Vorfahren, Totems, Krafttiere und
andere Wesen um Hilfe angerufen werden.
Eine Schwitzhütte ist möglich zu jedem Anlass, immer wenn man mit den Ahnen, dem Schöpfer oder anderen Wesen in Kontakt treten möchte,
immer wenn man sich, seinen Körper, Geist und Seele reinigen möchte.
Die Schwitzhütte eignet sich für jeden.
In ihr finden wir zu uns selbst, da wir in ihr wir selbst sein können.
Jede Schwitzhütte kann auch vor der vierten Tür verlassen werden.


Kontakt

Native Medicine Academy

Europe / USA

 

mobile 0043 699 18088 333

medicineturtle@nativeamericanacademy.com

Wir verlangen kein Geld fuer unsere
Zeremonien - ausser Unkostenbeitrag fuer Platzmiete, Holz und Essen.
Den Rest spenden wir in verschiedene Projekte auf dem  Pine Ridge Reservat, South Dakota

Quicklinks

WICHTIG !
Energetische Behandlungen sind kein Ersatz
für ärztliche Behandlungen und erfolgen
in EIGENER Verantwortung.